Juni 2011

Am Sonntag den 12. Juni traten vier Mädchen und vier Jungen den Ministranten von St. Georg bei. Die Kinder werden nun regelmäßig in den Gottesdiensten dienen und somit zur Eucharestiefeier beitragen. Die neuen Ministranten wurden in den wöchentlichen Gruppenstunden auf die Aufnahme in die Ministrantenschar vorbereitet.
Die Oberministranten Cornelia Gärtner und Daniel Guthier dankte den Gruppenleitern Anna Zimmermann und Paul Kaiser für die Übernahme dieser „schönen und auch sehr verantwortungsvollen Aufgabe“. Zu Beginn des Gottesdienstes erhielten die angehenden Ministrantinnen und Ministranten die Kragen und die Ministranten-Medaillen durch die Oberministranten, die die Neulinge herzlich begrüßten.
Mit der Einführung der acht neuen Ministrantinnen und Ministranten sind die Ministranten von Sankt Georg und Sankt Andreas 120 Messdiener, die ihren Dienst in St. Georg und St. Andreas verrichten.

neue_Minis_2011

 

Gemeinsam mit Gemeindereferentin Birgitta Zahnleiter verbrachten die Ministranten der Pfarrei St. Georg in Bensheim ein Wochenende im Hunsrück. Die Ministrantenfreizeit stand in diesem Jahr unter dem Motto „Zirkus“.

Bei verschiedenen Aktionen wie einem Völkerball Turnier oder dem Stafettenlauf lernten die Kinder das Leben im und um den Zirkus kennen. Der  Bunte Abend in Form einer Zirkusvorstellung der feinsten Art, war der krönende Abschluss der Freizeit.

Die Freizeit stand in diesem Jahr unter der Leitung von Anika Stephan und Tobias Schmidt. Das Küchenteam um Dominik Herrmann, Martin Deppert, Kristian Prewitz und Florian Deppert bereiteten jeden Tag die Mahlzeiten für die komplette Ministrantenschar im Nu zu!

Die nächste Freizeit in der Pfarrei St. Georg in Bensheim findet in den Sommerferien vom 28.7 bis zum 4.8 statt. Organisiert und Durchgeführt wird diese Freizeit in Form eines Zeltlagers von der KJG St. Georg in Bensheim. Weitere Informationen und Anmeldungen finden Sie unter www.kjg-bensheim.de